Elternbeirat

Mitglieder im Schuljahr 2017/18: 24 Elternbeiräte

 

Elternbeiratsvorsitzender: Wolfgang Wölfle

Telefon: 07731-3193188

 

Stellvertreter: Dr. Alexander Keil

Telefon: 07731-9434927

 

Der Elternbeirat trifft sich in der Regel 2 Mal pro Schuljahr zu einer Elternbeiratssitzung, an der alle gewählten Elternbeiräte teilnehmen. In der Regel wird die Schulleitung zu den Sitzungen eingeladen, um geplante Projekte und offene Fragen direkt mit den verantwortlichen Personen besprechen zu können.

 

Manchmal wird auch der Vorstand des Fördervereins zu den Sitzungen eingeladen, um beispielsweise die Organisation des alle 2 Jahre stattfindenden Schulfestes zu unterstützen.

 

Ziel der regelmäßigen Sitzungen ist die Planung des Schuljahres, Abstimmung über aktuelle Vorhaben und die Beschäftigung mit schulpolitischen Neuerungen und die Diskussion von eventuell auftretenden Schwierigkeiten .

 

Eine enge Zusammenarbeit mit dem Kollegium und der Schulleitung und den Mitgliedern des Fördervereins ist die Grundlage einer aktiven und vertrauensvollen Arbeit des Elternbeirats, die sich für die Belangen der Kinder und Eltern der Schule einsetzt und sich als Ansprechpartner und Bindeglied zwischen Eltern und Schule versteht.

 

Fünf Elternbeiräte und mehrere Vertreter werden in der ersten Elternbeiratssitzung für die Mitgliedschaft in der Schulkonferenz gewählt, die sich mind. zweimal pro Jahr trifft.

 

Mitglieder der Schulkonferenz im Schuljahr 2017/18:

 

Hr. Wolfgang Wölfle (Stellv. Leitung der Schulkonferenz)

Hr. Alexander Keil

Fr. Cornelie Kühnle

Fr. Dagmar Meszaros

Fr. Griselda De Lorenzi

Fr. Bettina Holthoff

 

 

Zusammenfassend darf gesagt werden, dass sich viele Eltern aktiv in das Schulleben einbringen und tolle Projekte und Aktivitäten nur durch deren Mitarbeit ermöglicht werden können.

 

Die Verknüpfung von Schulleitung, Lehrerkollegium, Förderverein und Elternbeirat ist die Grundlage für eine nachhaltige Arbeit.